Fotobox und Videobox perfekt und individuell in Ihren Messestand integriert!

Wir verhelfen Ihnen mit Sonderlösungen unserer Eventmodule zu einem herausragenden Messeauftritt.

Ob dezent oder auffällig, der passende Einbau eines wirkungsvollen Eventmoduls will gut geplant sein.

Die Integrationsmöglichkeiten unserer Foto- oder Videomodule in Messestände sind so vielfältig, wie die Anforderungen und Bedürfnisse unserer Kunden an einen Messeauftritt.

Als eigenständiges Systemhaus leisten wir die Entwicklung und Projektierung von marktorientierten Eventmodulen. Die technische Modulentwicklung samt Prototypenbau sowie die komplette Produktion und Individualabstimmung wird bei UTC inhouse ausgeführt.

Zeitersparnis bei der Planung und ein hoher Wirkungsgrad für Ihren Messeauftritt.

Unsere Produktdesigner führen die Planung mit 3D-Visualisierung und technischen Bauplänen aus, um unsere Werkstatt oder den kundenseitigen Messebauer mit den nötigen Informationen zu versorgen.

Unsere hauseigene Werkstatt fertigt auf Wunsch den Prototyp zur Ansicht und verändert die Eventmodule nach Ihren Bedürfnissen.

Nutzen Sie für eine zügige Umsetzung unsere langjährigen Kontakte zu spezialisierten Fabrikationsbetrieben, für jegliche Art von Sonderanfertigungen.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden integrieren wir unsere Eventmodule in die Firmen-CI, maßgeschneidert für die jeweiligen Anforderungen des Messeauftritts.

Die Folierung mit Kunden-Branding kann auch kurzfristig durch unsere hauseigene Druckerei ausgeführt werden.

Messeauftritte mit hoher emotionaler Wirkung halten das Markenerlebnis in Erinnerung.

Die Integration unserer unterschiedlichen Fotoboxen und Videoboxen in Ihren Messestand bietet individuelle Möglichkeiten. Nicht nur die Software, auch die Hardware unserer modularen Foto- und Videosysteme kann nach Ihren Vorstellungen angepasst werden.

Sowohl die Außen- als auch die Innenseiten sind individualisierbar, so dass sich die Fotobox oder Videobox mehr oder weniger auffällig in Ihr Werbekonzept und das Design Ihres Messestandes einfügt:

  • Offene Systemaufbauten sind ideal, wenn große Gruppen fotografiert werden sollen. Außerdem bindet der offene Aufbau auch die Passanten und Zuschauer effektiv in Ihren Messeauftritt ein.
  • Geschlossene Modelle hingegen sind perfekt, wenn Sie Ihre Messegäste neugierig machen wollen, was im Inneren der Foto- oder Videobox geschieht. Auch dadurch steigt das Interesse und Ihr Messestand wird zu einem vollen Erfolg.

Beispiele für geschlossenen Aufbau unserer Eventmodule auf internationalen Messen.

Eigene Gehäuse für die SNAP-BOX Fotoautomaten als eigenständige Bestandteile des SAP-Messestandes auf der Cebit, der weltweit größten Messen für Informationstechnik in Hannover.

Mercedes-Limousine in einem Überschlagssimulator, in dem die Teilnehmer an der Längsachse des Fahrzeugs gedreht und dabei fotografiert wurden. Eine Kamera-PC-Einheit an einem Spezialgestell mit Spezialblitzlampen, um die Personen im Fahrzeug ohne Reflektionen durch die Frontscheibe optimal ausleuchten zu können.

Beispiele für geschlossenen Aufbau unserer Eventmodule auf internationalen Messen.

Messestand mit interaktivem Bühnenaufbau, z.B. dem Wellenritt auf einem Surfboard vor einer Riesenwelle

Freistehendes foliertes Fotosystem mit Branding, als ergänzendes Tool in einer Konferenzzone auf der Messe

Individueller Bluescreen, für die Aufnahme asymmetrisch gestaltet, mit foliertem Fotosystem, als zentraler Bestandteil des Messeaufbaus

Hinterleuchtete Fotorückwand mit echtem Checker-Taxi und Fotoscout für maximale 3D-Wirkung und individuelle Fotoperspektiven

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kanu-Fahrt mit Paddeln und doppeltem Greenscreen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Echtes Motorrad mit Seitenwagen